Tag des offenen Denkmals 2022

Markt 33

11.09.2022
13:00
Kompetenzzentrum Bauen im Rodachtal - "Markt 33" Marktstraße 33, 98663 Ummerstadt

Am 11. September 2022 öffnen wieder Denkmale in ganz Deutschland ihre Türen. Denkmale sind Zeugen vergangener Geschichten. Ihre reizvolle Bausubstanz steckt voller Beweismittel, Historischen Narben, Ergänzungen und Weiterentwicklungen – wie auch im „Markt 33“ unserem Kompetenzzentrum Bauen im Rodachtal - in Ummerstadt. Ihre Geschichte(n) fasziniert auch die Menschen, wie den Hamburger Künstler Klaus Henning, der schon viele Jahre ins Rodachtal kommt um Landschaft und Fachwerkschönheiten im Bild festzuhalten. Seine lavierten Zeichnungen sind kleine Kunstwerke und zeigen das Rodachtal und seine Bauwerke aus dem Blickwinkel des Besuchers.

Mit einer Vernissage wird eine Ausstellung seiner Bilder im Markt 33 feierlich eröffnet. Die Kunstwerke können käuflich erworben werden. Den Erlös spendet Klaus Henning den Kindern von der „Plant for the Planet Akademie“ der Grund- und Mittelschule in Bad Rodach. Der ehemalige Rechtsberater der Hamburger Handwerkskammer verfolgt und teilt das Engagement der Kinder schon geraume Zeit. Am Tag des offenen Denkmals werden die Schüler ihre Projekte an einem kleinen Stand im Markt 33 vorstellen. Im Rahmen Events werden Führungen durch den Markt 33 und ein spannendes Kinderprogramm angeboten.

Für das leibliche Wohl sorgt der Arbeitskreis Historische Bausubstanz

Eintritt frei.
Ort: Kompetenzzentrum Bauen im Rodachtal - Markt 33, Marktstraße 33, 98663 Ummerstadt

Downloads
Flyer Tag des Denkmals - 365.3 KB PDF