Aufruf zum Mitmachen - Leitprojektwerstatt "Jung und Alt im Rodachtal"

Mitmachen

Aufruf zum Mitmachen - Leitprojektwerkstatt „Jung und Alt im Rodachtal“

Machen Sie mit bei der Leitprojektwerkstatt „Jung und Alt im Rodachtal“ am 14.4.2022, um 17:30 Uhr

Im Zuge der Umsetzung des Integrierten Entwicklungskonzeptes der Initiative Rodachtal wurden 7 verschiedene Leitprojekte herausgearbeitet, die in den nächsten Jahren mit besonderer Aufmerksamkeit bearbeitet werden sollen. Mit dem Leitprojekt „Jung und Alt im Rodachtal“ startet die Initiative die Umsetzungsphase des Integrierten Entwicklungskonzeptes.

Im Rodachtal sollen sich alle Generationen zuhause fühlen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Um den Austausch unter den Kommunen zu befördern und konkrete Projektideen zu besprechen, lädt die Initiative Rodachtal am 14.4.2022, um 17:30 Uhr zur Leitprojektwerkstatt ein.

Die Teilnahmeanzahl ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist bis zum 8.4.2022 erforderlich.

Alle Informationen erhalten Sie unter www.initiative-rodachtal.de

Eine Umsetzung der Ideen aus dem Leitprojekt wird möglich durch das Modellprojekt „Zukunftswerkstatt Kommunen – Attraktiv im Wandel“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Pilotprogramm „Demografiefeste Kommunen“ des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat.

Darum wird es gehen:

  • eine mögliche Einbindung von Jugendlichen in die kommunale Arbeit und die Förderung ehrenamtlichen Engagements durch die Berufung von z.B. Jugendparlamenten
  • die Konzeption eines Wettbewerbs zur Förderung von Projektideen von und für Kinder und Jugendlichen
  • mögliche Projektideen zur Förderung der Ausbildung im Rodachtal
  • die Konzeption und mögliche Umsetzung einer Taschengeldbörse

Weitere Informationen auf unserer Mitmachen-Seite.