Unser mobiler Informationsstand Bauen & Wohnen tourt wieder!

Wanderausstellung Bauen und Wohnen Bad Rodach

Seit vielen Jahren arbeiten wir intensiv an der Stärkung der Innenentwicklung, um so lebendige und attraktive Ortskerne im Rodachtal zu fördern. Wichtig ist uns, den Menschen die Scheu vor der Altbausanierung zu nehmen und ihnen interessante Wohnmöglichkeiten aufzuzeigen. Zu den Workshops und Informationsveranstaltungen, die wir unter anderem in unserem „Kompetenzzentrum Bauen“ in Ummerstadt anbieten und die Unterstützung, die wir über unser Expertennetzwerk in unseren Mitgliedskommunen im Rodachtal bereitstellen, soll Information nun auch an öffentlichen Orten, wie zum Beispiel Einkaufszentren, erlebbar werden.

So wurde die Idee der Wanderausstellung in Form eines 3-seitigen Aufstellers geboren. Wie der Titel schon verrät, befasst sich die Aktion mit Fragen und Antworten rund um das Thema Bauen & Wohnen. Aufgebaut ist sie wie ein kompakter Info-Point mit eingängigen Grafiken.

Ob Haussuche, Verkauf oder Sanierung – die Betrachter erhalten schnell und einfach Tipps wo und wie man Hilfe finden und Förderung in Anspruch nehmen kann. Die Ausstellung versteht sich als Mutmacher und zeigt Wege und Lösungen zum eigenen, schönen Wohnprojekt auf! Vor allem die Ortskerne mit ihrer regionaltypischen Baukultur stehen im Fokus unseres Info-Points.

Nachdem der Informationsstand 2021 bereits in den Städten und Gemeinden Itzgrund, Seßlach, Ahorn, Ummerstadt und Heldburg gastierte, fand der Tourenstart nach der Winterpause Anfang März im Rewe Bad Rodach (siehe Foto) statt. Aktuell ist der Aufsteller im Konsum in Streufdorf zwei Wochen lang zu sehen. Mitte April reist er weiter nach Eisfeld, Hildburghausen und Weitramsdorf. Die Tour endet in Untermerzbach.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den Marktleiterinnen der Einkaufsmärkte bedanken, die stets einen guten Platz für unseren Informationsstand gefunden haben.


Downloads
Bauen und Wohnen - 5.2 MB PDF