Aktuelles

06.05.2017

Wandern in den Mai

Zum Saisonstart lädt die Initiative Rodachtal am 6. Mai zu einer Maiwanderung durch die Gemeinden Untermerzbach und Itzgrund ein. Alle Wanderfreunde ob jung oder alt, ob Familie, Single oder als Gruppe sind herzlich eingeladen unser herrliche Landschaft im Frühling zu entdecken. Den Streckenplan zum Downloaden finden Sie hier

weiterlesen

Wir bieten einen interessanten Lehrgang zum Thema "Fachwerk und alte Häuser" an. Im Radier-Workshop "Alte Häuser entdecken" soll das Bewusstsein für die Fachwerkarchitektur entwickelt und geschärft werden. Der Workshop umfasst vier Termine.

weiterlesen

Schwungvoll in die Saison starten Mit dem jährlichen Anradeln startet das Rodachtal am Sonntag den 30.04.2017 schwungvoll in die neue Saison. Alle Radfans sind zu diesem fränkisch-thüringischem Event herzlich eingeladen. Den Streckenplan finden Sie hier zum Downloaden

weiterlesen

Trotz kühler Temperaturen war das Seßlacher Bierfest am Samstag ein voller Erfolg.

weiterlesen

Die Wandersaison kann beginnen: 450 neue Schilder haben die Wegewarte Hendrik Dressel und Bernd Fischer im Stadtgebiet Seßlach und teilweise in den umliegenden Gemeinden in den vergangenen Tagen angebracht. "Rund 70 Kilometer an Rundwegen sind nun neu beschildert", so der Regionalwegewart Hendrik Dressel.

weiterlesen

Vortragsangebot im Frühjahr 2017: Das Colloquium Historicum Wirsbergense und der historische Verein Ummerstadt laden ein zum Vortrag von Professor Dr.Günter Dippold: Reformation in und um Ummerstadt

weiterlesen

Die Initiative Rodachtal bringt in diesem Jahr ein Projekt zum Reformationsjubiläum auf dem Weg. Im Rahmen dieses Projektes möchten wir gerne Lutherfinder ausbilden.

weiterlesen
10.03.2017

Klimagipfel 2017

Der Klimawandel schreitet voran, auch in der Region. Beim Klima-und Bodentag im Kultursaal der Stadt Seßlach referierten hochkarätige Redner vor 60 Besuchern. Diese kamen meist aus dem Bereich der Landwirtschaft.

weiterlesen

Die Steuerungsgruppe der Initiative Rodachtal tagte am 02.03.2017 in Heldburg. Vorsitzender Martin Finzel begrüßte die anwesenden VertreterInnen der Kommunen, der Verwaltungen und die BürgerInnen. Im ersten Teil der Veranstaltung wurde ein Rückblick auf die Umsetzung in den Jahren 2014 bis 2016 gezeigt.

weiterlesen

Das Zweiländermuseum in Streufdorf ist seit heute wieder geöffnet. Nach der Winterpause startet die Saison mit der Sonderausstellung "Zwischen Aufbegehren und Anpassen-Jugend in der DDR".

weiterlesen