Aussenansicht

Baukulturpreis der Initiative Rodachtal

Der erste Baukulturpreis der Initiative Rodachtal prämiert im Jahr 2016 herausragende Bauprojekte der Region auf Grundlage unserer baukulturellen Leitlinien. Der zukünftig alle zwei Jahre stattfindende Baukulturpreis soll das Bewusstsein der Bevölkerung für die Einzigartigkeit ihrer regionalen Baukultur stärken. Baukultur definiert sich über ein angemessenes Verständnis gegenüber der lokalen Bautradition wie auch den funktionalen Erfordernissen der heutigen Zeit. Sie ist sichtbare Verantwortung: an der Art, wie der Einzelne oder auch die öffentliche Hand heute baut und umbaut, lässt sich ablesen, inwieweit es ein allgemeines Verständnis für ein regionaltypisches Ortsbild gibt. Aus diesen Gründen lädt Sie die Initiative Rodachtal ein, an diesem besonderen Wettbewerb teilzunehmen und sich mit Ihren herausragenden Bauprojekten für den ersten Baukulturpreis der Initiative Rodachtal zu bewerben.

Downloads
Aufruf Baukulturpreis - 3.5 MB PDF