Energiebeauftragter Rodachtal

Berufung eines Gemeinderats- bzw. Stadtratmitglieds zum/zur ehrenamtlich tätigen
Energiebeauftragten. Seine Hauptaufgabe ist als „Kümmerer“ die Umsetzung von
Maßnahmen der Energiestrategie und des Klimaschutzes zu überwachen
und gegebenenfalls anzustoßen. Darüber hinaus soll er die Abstimmung, Zusammenarbeit
und Informationsaustausch mit den anderen Gemeinden der Initiative
Rodachtal sowie den entsprechenden Beauftragten auf Landkreis- oder regionaler
Ebene sicherstellen.
Beitrag zu Zielen:
• Der Umgang mit Energie muss nachhaltig erfolgen und sich auf die Steigerung
der Energieeffizienz orientieren
• Die vermehrte Nutzung erneuerbarer Energien, die Senkung des Energieverbrauchs
und der Treibhausgasemissionen soll unterstützt werden
• Das Anstreben einer regionalen Energieautarkie mit Blick auf die Verträglichkeit