Panorama

Handlungsfeld Bauen und Wohnen

Gutachten zur rechtlichen Absicherung entschädigungsfreier Änderung bzw. Rücknahme bestehender Bebauungsplangebiete

Vor einer möglichen Umsetzung der unter „Interkommunale Vereinbarung zur Bauleitplanung“ erläuterten Empfehlungen auf lokaler Ebene ist in einigen Fällen die Prüfung der rechtlichen Grundlagen erforderlich.

Weiterlesen

Transformationskonzept Nicht-Wohngebäude in Wohngebäude

Ziel des Bausteins ist die Erarbeitung eines übertragbaren Transformationskonzepts zur Umnutzung von Nichtwohngebäude in Wohngebäude. Der Wohnungsmarkt in der Region ist von einem Überangebot geprägt. Zahlreiche Leerstände und Baulücken prägen die Region.

Weiterlesen

Generationsübergreifende Wohnangebote Bätz-Areal in Ahorn, Albrecht-Brache in Weitramsdorf

Die Projektidee beinhaltet die Schaffung von generationenübergreifendem Wohnraum bei gleichzeitiger Revitalisierung innerörtlicher Brachflächen. Die neu geschaffenen Wohnangebote sollen gleichzeitig Möglichkeiten für ein Miteinander sowie gegenseitige Unterstützung von Senioren und „jungen“ Familien bieten.

Weiterlesen

Markterkundung zu quantitativem und qualitativem Bedarf altersgerechter Wohnformen, Dienstleistungen

Als Grundlage für die Erreichung der strategischen Ziele des Flächenmanagements die Entwicklung altersgerechter Wohnformen sowie von Objekten der sozialen Infrastruktur mit interkommunalen Angeboten im Fokus stehen.

Weiterlesen

Interkommunale Vereinbarung zur Bauleitplanung

Das Dilemma der kommunalen Bauleitplanung ist der Hang zu wachstumsorientierter Angebotsplanung vor dem Hintergrund der Konkurrenz um Einwohner, Unternehmen, Versorgungsstrukturen etc.

Weiterlesen

Regionaler Siedlungsfonds

Das Projekt Revolvierender Siedlungsfonds schlägt ein regionales Instrument vor, das ortsbildprägende Leerstände im ländlichen Raum beseitigt oder mindert.

Weiterlesen