Pension Hirschmühle

Eingebunden im Grünen liegt die Pension Hirschmühle in ruhiger Alleinlage am Rande des Kurviertels der Stadt Bad Rodach, rund 1000 Meter vom Thermalbad entfernt. Als fränkischer Dreieckshof nach außen geschlossen, gewährt das romantische Anwesen dem Gast erholsame Stunden. Hier können Sie sich entspannen und die umgebende Natur genießen.

Klein aber fein - so könnte man unsere Pension beschreiben. Hier finden Sie weder endlose Flure, noch lauten Hotelbetrieb, sondern eine ruhige, fast private Atmosphäre: 4 Doppelzimmer, 1 Einzelzimmer.
Natur drinnen wie draußen: die Möbel aus Echtholz, die Holztüren mit Bienenwachs versiegelt. Unsere Betten sind mit Bandscheibenmatrazen ausgestattet, die einen optimalen Schlafkomfort bieten.

Gute Luft genießen wir draußen wie drinnen: Die Hirschmühle ist ein „Nichtraucherhaus"!
Im Interesse der Ruhe und Erholung unserer Gäste verzichten wir auf eine Ausstattung der Zimmer mit TV-Geräten. Radio ist vorhanden; Fernsehen ist im Frühstücksraum jederzeit möglich.
Dafür bieten wir Ihnen in jedem Zimmer mit einer kleinen Bibliothek Anregung und Abwechslung, angefangen von den Eindrücken des Dichters Friedrich Rückert im Rodachtal, über unterhaltsame Romane und spannende Geschichten bis hin zu nützlichen Hinweisen auf die Schätze von Natur und Kultur in unserer Umgebung.

Daten
Unterkunftsart Pension
Gemeinde Bad Rodach
Größe Mittel (10 bis 50 Betten)
Anzahl Doppelzimmer 4
Anzahl Einzelzimmer 1
Extras Frühstück
Terasse