Energieberatung öffentlicher Einrichtungen

Energiekosten machen im Mittel zwischen 5-8% des Verwaltungshaushaltes einer Kommune aus. Der Anteil der öffentlichen Liegenschaften am regionalen Energieverbrauch beträgt im Schnitt 10%.

Absoluter Energieverbrauch und Energiekosten lassen sich durch energetische Maßnahmen, z.B. durch Sanierungsmaßnahmen, Optimierung der Heiz- und Regelanlagen oder die Umstellung auf erneuerbare Energieträger deutlich senken.

Das vorliegende Projekt soll den kommunalen Gebäudebestand auf seinen bisherigen Energieverbrauch untersuchen, diesen bewerten, Einsparpotentiale identifizieren und geeignete Maßnahmenvorschläge unterbreiten.