Gesundes Rodachtal

In den Thermalbädern Bad Rodach und Bad Colberg sprudeln die warmen Quellen aus bis zu 1400 Metern Tiefe. Zahlreiche Mineralien wie Natrium, Kalzium und Magnesium machen das Badevergnügen zum Gesund- und Jungbrunnen.

Lassen Sie sich mitreißen vom Strömungskanal oder relaxen Sie im Whirlpool und auf Sprudelliegen. Im großen Außenbecken von Bad Rodach kommen bei 26 bis 28 °C auch sportliche Schwimmer auf Ihre Kosten. Oder entschlacken und regenerieren Sie Ihren Körper in einer der beiden Saunalandschaften mit Trocken-, Nass-, Blockhaus- und Dampfsauna.

Wenn der Körper etwas mehr zur Regenerierung braucht als reine Luft, klares Wasser und unverfälschte Natur, gibt es neben den Thermalquellen auch entsprechende Anwendungen wie Massagen, Trink- und Bewegungstherapien sowie elektrophysikalischen Therapien. Dazu kommen individuelle Aroma-Ölmassagen, ayurvedische Behandlungen, Thalasso-Therapien und Crystalbäder. Ein Höchstmaß an Entspannung bietet das Cleopatra-Bad oder eines der anderen Spezialbäder in der Haslauer Liege von Bad Colberg.

Ein modernes Aqua-Fitness-Kursangebot, die singenden Bademeister in Bad Rodach, Tanzveranstaltungen, Liederabende und Kurkonzerte sorgen dafür, dass Gesundheit auch Spaß machen kann