Radfahren Rodachtal

Das Rodachtal bietet mit seinem Radwegenetz, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft, beste Voraussetzungen für das Radfahren. Dazu kommen die Thermen in Bad Rodach und Bad Colberg, zahlreiche Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sowie Camping- und Caravanplätze, die auf Radtourismus eingestellt sind. Immer wieder fasziniert die Fernsicht von den kleinen Hügeln mit Blicken zur Veste Coburg, zum Thüringer Wald, zu den Gleichbergen oder zur Rhön. Auf dem Werra-Obermain-Radweg, mit einer Länge von 60 km, können Sie das gesamte Rodachtal durchfahren. Eine Spange des Radweges über Bad Rodach bietet eine weitere Möglichkeit den Werra-Obermain-Radweg zu erleben.

Fränkisches Fachwerk ist eines der Aushängeschilder der Region und prägt viele Städte und Dörfer. Absolut erlebenswert sind die zahlreichen Feste der Region, egal ob mittelalterliches Schauspiel zum Altstadtfest von Seßlach oder auf der Veste Heldburg, Trachtenkirmes, Back- und Brauhausfeste oder die Thüringer Montgolfiade in Heldburg. Museen wie das Zweiländermuseum Rodachtal in Streufdorf oder das Gerätemuseum in Ahorn erzählen anschaulich die Geschichte der Region.

Nutzen Sie die zahlreich ausgeschilderten Radwege, um das Rodachtal zu erkunden. Von familienfreundlich bis sportlich bieten sich Touren in allen Bereichen. Der Radroutenplaner Thüringen unterstützt Sie bei der Planung ihrer Touren und weist Sie durch das dargestellte Höhenprofil bereits vor der Tour auf größere Steigungen hin. 

Auf 25 speziell ausgearbeiteten Rundtouren kann dann die Region im Rodachtal und rund um Coburg entdeckt werden. Kostenlose Karten zu den Tourenvorschlägen sind bei den Vermietstationen sowie bei den örtlichen Tourist-Informationen erhältlich. Außerdem sind zu allen Touren die GPX-Tracks auf  www.radregion-rodachtal.de  als Download verfügbar.

Sollten Ihnen unterwegs auf den überregionalen Radwegen Mängel auffallen, so können Sie diese zentral an den Landesradwegewart melden.

Bilddatei Mangelmelder

Downloads
Broschüre Fahrrad+Fitness - 2.9 MB PDF

Werra-Obermain-Radweg

Sanfte Hügel, klare Bäche – der Werra-Obermain-Radweg verläuft als ca. 60 km lange Spange zwischen der Werra in Südthüringen und dem Main in Bayern durch eine idyllische Landschaft. Die Strecke führt von Hildburghausen nach Bad Staffelstein und bietet dabei einmalige Natureindrücke, kulturelle Höhepunkte und reizvolle Dorf- und Stadtansichten.

Weiterlesen