Pilgerweg Vierzehnheiligen

Seit dem 15. Jahrhundert streben jährlich große Wallfahrergruppen nach Vierzehnheiligen um den Schutz der heiligen Vierzehn Nothelfer zu erbitten. Die Wallfahrer aus den Hassbergen und sogar aus dem fernen thüringisch-hessischen Eichsfeld werden über Sesslach und das Rodachtal geleitet. Auch Gläubige aus der Diözese Würzburg ziehen durch das Tal der Itz über Untermerzbach zu der berühmten Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen.

Der Weg nach Vierzehnheiligen ist auch ein Bild für unser ganzes Leben, das wir im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe gehen dürfen – gemeinsam oder alleine, in der Freude oder auch im Leid – dem Ziel der bleibenden Heimat entgegen.
Künstler aus ganz Europa setzten Erfahrungen und Gedanken der Pilger in 21 Großskulpturen um. Hoffnung, Ängste, Sonne und Regen, stilles Alleinsein, Loslassen oder zur Ruhe kommen – all das findet sich in den mächtigen Holzskulpturen wieder, die den Weg säumen.

Näheres über den Pilgerweg, die Holzskulpturen und deren Erschaffer erfahren Sie in einer ausführlichen Begleitbroschüre inkl. Wanderkarte. Diese sowie hilfreiche Tipps zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie bei den Tourist-Informationen oder Gemeindeverwaltungen.

Ausführliche Informationen finden Sie unter:

Tourist-Info Seßlach
Marktplatz 98, 96145 Seßlach
Telefon: 09569 / 922540
info@sesslach.de

Gemeindeverwaltung Großheirath
Schulstr. 34, 96269 Großheirath
Telefon: 09565 / 6151-113
gemeinde@grossheirath.de

Gemeindeverwaltung Untermerzbach
Marktplatz 8, 96190 Untermerzbach
Telefon: 09533 / 9809-0
info@untermerzbach.de

Bürgerbüro der Gemeinde Itzgrund
Rathausstraße 4, 96274 Kaltenbrunn
Telefon: 09533 / 9226-0
info@itzgrund.de

Kur und Tourismus Service Bad Staffelstein
Bahnhofstraße 1, 96231 Bad Staffelstein
Telefon: 09573 / 3312-0
tourismus@bad-staffelstein.de

Downloads
Wegeverlauf - 171.1 KB PDF